Julia Schulenburg gebärdet Chormusik für Hörgeschädigte. Die erste Walpurgisnacht (F. Mendelssohn Bartholdy)
Julia Schulenburg interpretiert Chormusik für Hörgeschädigte


Neue Termine Ensemble AugenLieder

Ensemble  AugenLieder

Von der Quelle bis zur Mündung - ein Liederabend mit GebärdenMusik

 

Das verzückte Spiel der Wellen und die unendliche Weite der See inspirierte Komponisten über Jahrhunderte hinweg zu zahlreichen Kunstliedern. Durch die simultane Performance aus Bewegung und Gebärdensprache werden ihre Ideen erstmalig nicht nur hörbar, sondern auch sichtbar. So wird der Liederabend für Hörgeschädigte und Hörende zu einem sinnlichen Erlebnis der besonderen Art.

 

Bei Bedarf wird in LBG oder DGS moderiert. Bitte sagt mir unter gebaerdenmusik[et]web.de oder Kontakt Bescheid, was ihr braucht.

 

Freitag, 07. November 2020 um 18 Uhr

Citykirche Wuppertal

Laurentiusstr. 7, 42103 Wuppertal

Samstag, 06. März 2021

Hamburg

Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben!


Ensemble AugenLieder geht online

Endlich ist es soweit und unser erstes Video ist online:

Musikalische Grüße in Gebärdensprache


Ensemble  AugenLieder

Die Konzerte sind aufgrund von Corona abgesagt.

Von der Quelle bis zur Mündung - ein Liederabend mit GebärdenMusik

 

Das verzückte Spiel der Wellen und die unendliche Weite der See inspirierte Komponisten über Jahrhunderte hinweg zu zahlreichen Kunstliedern. Durch die simultane Performance aus Bewegung und Gebärdensprache werden ihre Ideen erstmalig nicht nur hörbar, sondern auch sichtbar. So wird der Liederabend für Hörgeschädigte und Hörende zu einem sinnlichen Erlebnis der besonderen Art

Bei Bedarf wird die Moderation mit Gebärden unterstützt, oder in DGS übersetzt. Bitte melden unter gebaerdenmusik[et]web.de oder Kontakt

Freitag, 15. Mai 2020 um 19 Uhr

Citykirche Wuppertal

Laurentiusstr. 7, 42103 Wuppertal

Sonntag, 24. Mai 2020 um 17 Uhr

Ernst Klusen Saal

Hermann-Hülser-Platz 1, 41747 Viersen


GebärdenMusik

Bonner Kirchennacht

Das Konzert ist aufgrund von Corona abgesagt.

 

Eine Hommage an den tauben Künstler Beethoven. Chor- und Instrumentalmusik sowie ein Taizégebet werden durch Gebärdensprache und Bewegung für Hörgeschädigte interpretiert. Durch diese GebärdenMusik werden die musikalischen Ideen plastisch sichtbar gemacht und es entsteht ein besonderes Konzerterlebnis für Hörende und Hörgeschädigte. Programm online unter:

http://www.bonnerkirchennacht.de/termindetail.php?id=36

 

Freitag, 19. Juni 2020 von 20-23 Uhr

Pfarrkirche St. Sebastian

Kirschallee 22, 53115 Bonn-Poppelsdorf

 

 

Ohrenschmaus - ein zauberhaftes Familienkonzert

Das Konzert ist aufgrund von Corona abgesagt.

 

Ensembles und Solisten der Kreismusikschule bieten eine Klangkulisse für die musikalische Welt der Zauberei. Besonders Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter sind angesprochen. Begleitet wird das einstündige Konzertprogramm durch eine lebendige Moderation von Julia Wernicke. Auch die tatkräftige Unterstützung aus dem Publikum darf nicht fehlen. Wie? Lassen Sie sich überraschen!

 

Um Anmeldung wird gebeten. Bei Bedarf wird die Moderation mit Gebärden unterstützt, oder in DGS übersetzt. Bitte melden unter gebaerdenmusik[et]web.de oder Kontakt

 

Sonntag, 6.September 2020 um 16 Uhr

Festhalle Viersen

Hermann-Hülser-Platz 1, 41747 Viersen

Eintritt: 5,50 € (nur Vorverkauf! kein Verkauf vor Ort)


Mehr erfahren!

Julia Schulenburg - über mich

Musik und Hörschädigung - alles über Musik in Gebärdensprache

Gebärden.Musik.Bewegung - Workshoptermine

 

Projekt oder Idee im Kopf? Sprechen Sie mich an!